Conemill – alles. isst.gut.

Conemill versteht sich als Katalysator für Konversation über Foodkultur und nicht als elitären Leitfaden, der diktiert, wie diese auszusehen, sich anzufühlen, sich zu präsentieren hat. Denn ja, wir glauben wirklich daran, dass es ihn nicht gibt – diesen einen, „richtigen“ Weg zu essen. Ebenso wenig wie es einen „richtigen“ Weg gibt, über Kulinarik zu sprechen oder zu denken. Deshalb ist …