Beitrag ansehen

Happy Muttertag!: Tutorial für Apfelrosen

Nur noch zweimal schlafen, dann ist Muttertag. Für alle, die noch keine Idee haben, was sie morgens servieren wollen, haben wir die Apfelrosen ausprobiert. Ratzi-Fatzi waren die fertig und sind dabei wirklich lecker. Als kleines Aromenspiel haben wir noch etwas Rosmarin gehackt und dazu gestreut – nur wenig, aber doch soviel, dass die Zunge es erkennt. Hmmmmmm. Also, liebe Papas …

Beitrag ansehen

Das „Life changing Bread“: Mein Geburtstag und Dankbarkeit

Heute, ihr Lieben, habe ich Geburtstag. Den letzten 30er, wie ich heute schon von einigen Gratulanten hingewiesen wurde. Mir macht das gar nicht so viel aus, denn Alter ist nur eine Zahl. Mit 10 Jahren fand ich die 20-jährigen uralt und mit 20 die 30-jährigen. Heute bin ich selber „uralt“ und ich sag euch was, es geht mir super dabei! …

Beitrag ansehen

Erdbeer-Mascarpone Pancakes: Junikas „herzige“ Muttertagsinspirationen

Wir feiern ihn schon unser ganzes Leben lang – den Muttertag. Klebten Bilder an die Türe, lernten Gedichte im Kindergarten, schenkten Blumen, die uns Papa zugesteckte. Wenn man jedoch selbst Mama wird, bekommt der Tag nochmals eine ganz neue Bedeutung, finden wir. Er erinnert uns, neben dem Geburtstag unserer Lieblinge, an das Wunder der Schwangerschaft, der Geburt, an die ersten …

Beitrag ansehen

Bagel-Frühstück Deluxe: Unverhofft kommt einfach so.

Ein Bagel muss darf es sein. So gab es heute für die kranken Mäuse Bagels zum Frühstück. Es bedarf zwar etwas mehr Zeit und hätten wir gewusst, dass wir ein Lazarett (nämlich BEIDE Junika Mamas) zu Hause haben, hätten wir das Test-Backen verschoben. Aber manchmal sind die Dinge, wie sie sind. Und dann macht man das Beste daraus. Ihr kennt …

Beitrag ansehen

Die Avocado – rund und g’sund

Junika nascht sehr gerne von dieser Frucht und warum auch nicht? Die Avocado – eigentlich eine Beere – teilt sich mit der Olive den Titel „fettreichste Frucht“. Wer meint, das wäre ungesund, irrt, denn man hat es hier mit wertvollen ungesättigten Fettsäuren  zu tun und die sind bekannter Weise sehr gesund für Herz-Kreislauf-System und auch den Cholesterinspiegel. Die Fette nützen …

Beitrag ansehen

Gegrillte Mango mit geeistem Kokos-Joghurt: Hot in the city

Hot in the city Es ist soo heiß. Heißer und wir schmelzen. Zum Dahinschmelzen sind auch die gegrillten Mangos mit geeistem Kokos-Joghurt. Und das geht so. Zutaten 1 Vollreife Mango Etwas Kokosöl Naturjoghurt Bio-Kokosflocken Bio-Kokosmilch (2 EL) Die Mango in Scheiben schneiden, mit etwas Kokosöl bepinseln und auf dem Grill karamellisieren lassen. Das Joghurt, die Kokosflocken und die Kokosmilch verrühren …

Beitrag ansehen

Hmmm, dein Hummus …

Wir lieben Hummus. Und Junika erst. Sie kann nicht genug davon kriegen. Und weil sie es oft nicht erwarten kann und das mit dem Löffel (allein) noch nicht so gut klappt, gibt es bei uns Hummus aufs Brot. Oder auf kleine Tomatenschnitze. Oder auf gebratene Zucchinischeiben. Oder … Hauptsache Hummus, Kinder! Zutaten 1 Glas Kichererbsen (Achtung, auf den versteckten Salzgehalt …