Beitrag ansehen

Kichererbsen-Bolognese: Vegan, intensiv aromatisch und fix fertig in 30 Minuten

Seit wir uns im Wochenplan üben wird Sonntag fixiert, was den Rest der Woche auf den Tisch kommt. Für uns ist es jetzt die sechste Woche und ich muss sagen, ich frage mich, warum ich nicht schon früher darauf gekommen bin. Was hat mich abgehalten? Und die Antwort ist (fast) immer die gleiche: Meine Faulheit. Die-Sonntagabend-ich-hab-absolut-keine-Lust-über-etwas-nachzudenken-Laune. So sehr ich es …

Beitrag ansehen

Orangen-Karottensuppe mit Gemüsechips (vegan)

Der Herbst zeigt sich heute von seiner sonnigen und farbenprächtigsten Seite. Es sind wohl die letzten Tage, die wir noch in dieses Meer aus Gelb- und Rottönen eintauchen dürfen. Die Bäume haben sich noch nicht von den letzten Zeugen des Sommers verabschiedet und tragen noch ihre bunten Kleider, die nicht nur den Kindern Freude bereiten. Herrlich. Genauo farbenprächtig ist unsere …

Beitrag ansehen

Erdäpfelgulasch: Omas Rezepte sind die Besten

Das Erdäpfelgulasch gehört zur traditionellen, steirischen Küche wie das Kürbiskernöl. Als ich Kind war gab es das oft und ich liebe den Geruch, den der Kümmel und der Majoran verströmen, wenn das Gulasch am Herd blubbert. Es ist vegetarisch (wenn man den Speck weglässt und wenn man den Sauerrahm durch eine vegane Alternative ersetzt sogar … ja, vegan), rasch gemacht …

Beitrag ansehen

Fertig in 10 Minuten: Apfelnockerl (auch als vegane Variante)

Gerichte, wie die Apfelnockerl oder Apfelspatzen, wie sie bei uns heißen, die wenig Aufwand bedeuten, aber kulinarisch trotzdem was hermachen, sind mir unter der Woche die liebsten. Nachdem ich mich seit einigen Wochen an einem Wochenplan versuche (und auch tapfer einhalte), ersprare ich mir tatsächlich viel Zeit. Und Geld. Und da das Thema „regional & saisonal“ bei uns ohnehin groß …

Beitrag ansehen

Broccoli-Tots: Aus dem Ofen in den Mund

Wir wollen mit euch wieder eine Wochenplan-Inspiration teilen – unsere Variante der „Broccoli-Tots“ stand auf dem Speiseplan und wisst ihr was? Sie schmecken einsame spitze und sind kinderleicht herzustellen, also ein echtes Junika-Rezept. Wer bist Du eigentlich? Der Broccoli (oder Brokkoli) ist eigentlich ein Kohlgemüse. Für mich war das keine uninteressante Info, da ich bisher dachte, dass der Kohl und …

Beitrag ansehen

Kürbisrisotto – ich liebe dich!

Ich habe das große Glück 3, bald 4 Töchter zu haben und eine von ihnen liebt Kürbisrisotto! Also eigentlich liebt sie Kürbis und Risotto, aber was liegt da näher als eben ein Kürbisrisotto?! Weil sie mir gerade jetzt, am Ende der Schwangerschaft, eine so große Hilfe im Haushalt ist und immer für ihre kleine Schwester da ist, wollte ich ihr …

Beitrag ansehen

Topfengnocchi mit Karottenpesto: Ideal zum Vorbereiten

this Post“ facebook=“true“ twitter=“true“ google_plus=“true“ linkedin=“true“ reddit=“true“ email=“true“]Wir lieben die Abwechslung und der saisonale Gemüsekorb ist gar nicht so eintöning, schenkt uns doch der beginnende Herbst nicht nur tolle Farben, sondern auch Wurzelgemüse aus dem sich wunderbares Karottenpesto zubereiten lässt. Karotten haben in Österreich (fast) immer Saison. Und auch, wenn die kleinen Zarten im Frühjahr und Sommer ein frisches, knackiges …