Beitrag ansehen

Zwetchgen-Quark-Törtchen: Des is ka Topfen

In Österreich gibt es die Redewendung: „Des is a Topfen“, was soviel bedeutet wie: Das ist nichts Gescheites. Nichts wert. Und wir sagen Euch: Dieses Törtchen „is kein Topfen“, auch, wenn ein großer Bestandteil Topfen ist, nämlich Quark. Es beginnen nämlich die ersten herbstlichen Obstsorten von den Bäumen zu fallen. Zwetschgen. Und auch wenn Junika sie roh nicht so gerne …

Beitrag ansehen

Gefüllte Zucchiniblüten: Es blüht uns was

Es blüht uns was. Gefüllte Zucchiniblüten. Für all diejenigen, die das Glück haben über einen kleinen Balkon zu verfügen (von einem Garten wagen wir nicht zu träumen), blüht jetzt was Tolles. Die Zucchini. Ein paar Blüten müssen dran glauben, weil wir sie so sehr lieben. Und Junika auch. Gefüllte Zucchiniblüten Blüten der Zucchini Tomaten Zuchini Mozzarella (salzarm) Frische Kräuter (bspw …

Beitrag ansehen

Die Avocado – rund und g’sund

Junika nascht sehr gerne von dieser Frucht und warum auch nicht? Die Avocado – eigentlich eine Beere – teilt sich mit der Olive den Titel „fettreichste Frucht“. Wer meint, das wäre ungesund, irrt, denn man hat es hier mit wertvollen ungesättigten Fettsäuren  zu tun und die sind bekannter Weise sehr gesund für Herz-Kreislauf-System und auch den Cholesterinspiegel. Die Fette nützen …

Beitrag ansehen

Gegrillte Mango mit geeistem Kokos-Joghurt: Hot in the city

Hot in the city Es ist soo heiß. Heißer und wir schmelzen. Zum Dahinschmelzen sind auch die gegrillten Mangos mit geeistem Kokos-Joghurt. Und das geht so. Zutaten 1 Vollreife Mango Etwas Kokosöl Naturjoghurt Bio-Kokosflocken Bio-Kokosmilch (2 EL) Die Mango in Scheiben schneiden, mit etwas Kokosöl bepinseln und auf dem Grill karamellisieren lassen. Das Joghurt, die Kokosflocken und die Kokosmilch verrühren …

Beitrag ansehen

Hmmm, dein Hummus …

Wir lieben Hummus. Und Junika erst. Sie kann nicht genug davon kriegen. Und weil sie es oft nicht erwarten kann und das mit dem Löffel (allein) noch nicht so gut klappt, gibt es bei uns Hummus aufs Brot. Oder auf kleine Tomatenschnitze. Oder auf gebratene Zucchinischeiben. Oder … Hauptsache Hummus, Kinder! Zutaten 1 Glas Kichererbsen (Achtung, auf den versteckten Salzgehalt …

Beitrag ansehen

Blitz-Eis (ohne Eismaschine): Ice, Ice, Baby!

Es ist Sommer, Baby! Und Sommerzeit heißt Eiszeit! Nur was tun, wenn unsere Kleinsten traurig unsere Schlemmereien bestaunen? Ein Eis zaubern. Zutaten 250 g tiefgefrorene Früchte (Heidelbeeren, Erdbeeren, Mango usw) 2-3 El Joghurt Alles in die Küchenmaschine tun und mit dem Zahnmesser bei höchster Stufe cremig häckseln. Funktioniert wunderbar und dauert etwa 1 Minute. Anfangs ist das Fruchteis eher ein …