Beitrag ansehen

One-Pot-Pasta: Ein Experiment

So oft habe ich nun schon darüber gelesen. Die One-Pot-Pasta. Schnell, quasi ohne Aufwand und trotzdem lecker. Ich konnte es mir ja nicht wirklich vorstellen. Aber es scheint zu funktionieren. Und da ich, vor allem seit ich wieder arbeite, weitaus weniger Zeit habe, bin ich für zeitsparende und trotzdem köstliche Gerichte sowieso zu haben. Ich hab es also ausprobiert und …

Beitrag ansehen

Chia-Granatapfel-Pudding: Kinderbauernhof am Cobenzl

Wenn nach einem langen Winter die Temperatur das erste Mal über 12 Grad steigt und die Sonne irrwitzig vom Himmel lacht sind wir alle ganz aus dem Häuschen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Denn wir verbrachten einen ganzen Sonnentag am Cobenzl am Kinderbauernhof. Das tut gut. Es läutet hoffentlich den Frühling ein, den wir schon so herbei sehnen. …

Beitrag ansehen

Spekulatius-Kekse mit Dattelgelee: Auf die Plätzchen, fertig, los

Kekse, wie in Österreich die Plätzchen heißen, gehören einfach dazu. Zu Weihnachten. Dem Advent. Und dem ganzen Klimbim. Dass wir das lieben haben wir ja schon das eine oder andere Mal erwähnt. Und dass wir versuchen das mit jeder Pore in uns zu genießen wohl auch. Im Advent versuchen wir uns nicht nur auf Weihnachten vorzubereiten, was den einen oder …

Beitrag ansehen

Ronen (Rote Rüben) Risotto: Rot, rot, rot ist meine liebste Farbe

Ronen oder für unsere deutschen Freunde rote Rüben, sind nicht jedermanns Sache. War unsere übrigens auch sehr lange nicht. Aber jetzt lieben wir es umso mehr. Aus dem Ofen langsam gegart oder aktuell als Risotto. In tiefrot. Einer wunderbaren Herbst-Winterfarbe. Der erdige Geschmack harmoniert ganz wunderbar mit dem Cremigen des Risottos. Nicht nur ein Hingucker, sondern auch ein Leckerbissen. Junika hat …

Beitrag ansehen

Polentaschnitten und Gemüse: Rucki-zucki Mittagessen

Junika ist leider krank. Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit. Und das ist ziemlich unangenehm für so kleine Menschen. Da wird Mami sehr gebraucht und kann nur wenig Zeit in das Kochen des Mittagessens investieren. Macht nichts. Wir haben heute ein Mittagessen gekocht, dass alle gerne essen und das rucki-zucki gemacht ist. Polentaschnitten: Polenta Butter (oder Pflanzliche Magarine für die vegane Variante) 1 Zucchini …

Beitrag ansehen

Fischküchlein & Oktober Gewinnspiel

Der Oktober ist da. Damit ist es amtlich: Es ist Herbst. Es wird bunt. Und wie versprochen haben wir uns besonders viel Mühe gegeben für das nächste Sonnentor-Rezept. Entschieden haben wir uns diesmal für Sven’s Fischgewürz. Es betört mit einer leicht harzigen Würznote, die durch eine frisch gemüsige Küchenkräuternote abgerundet wird. Diese facettenreiche Mischung findet man auch im Geschmack wieder, gemüsige Kräuternuancen …