DieKleineSpinneWiderlich

Die kleine Spinne Widerlich: Gewinnspiel & Rezension

Share this Post

Ruhig geht es zur Zeit auf unserem Blog zu. Das hat viele Gründe. So sind wir uns unsere Familien, völlig unabhängig voneinander und in verschiedenen Bereichen, leider von den nicht so schönen Seiten des Lebens berührt. Daher straucheln und stolpern wir ein wenig vor uns hin. Wir müssen erst wieder zu unserem Rhythmus und unserer Kraft finden. Dennoch wollen wir euch nicht länger unser eigentlich  monatliches Gewinnspiel in Kooperation mit Morawa vorenthalten, denn gemeinsam Lesen und mit unseren Kindern sein, tut uns gut und der Star, des neuen Buches, das wir euch vorstellen, ist wirklich eine Lese-Reise wert.

Die kleine Spinne Widerlich: Komm, wir spielen Schule

Es ist bereits das fünfte Abenteuer, das die kleine Spinne Widerlich mit uns erlebt und auch die neue Geschichte ist liebevoll illustriert und bei unseren Kindern beliebt. Die sympathische Autorin Diana Amft, die uns noch gut als Gretchen in Doctor’s Diary in Erinnerung war, bekam für Ihr erstes Buch „Die kleine Spinne Widerlich“ sogar den Grimme-Preis verliehen. Klar, dass wir schon gespannt auf das neue Abenteuer gewartet haben. In „Die kleine Spinne Widerlich: Komm, wir spielen Schule“ werden wir liebevoll an das Abenteuer „Schule“ herangeführt. Was passiert dort eigentlich? Und gibt es dort noch Raum, um zu spielen? Fragen, die unbedingt beantwortet werden wollen. Die gesamte Familie wird also zu Lehrern und spielen einen aufregenden Schultag nach. Wissenswertes und spannendes passiert dort und wird kindergerecht – und zwar nicht nur für Schulanfänger – aufbereitet. Als tolles Extra kommt sogar ein riesiges ABC-Poster mit den Charakteren der Bücherreihe mit.

Unser Fazit: Wer die kleine Spinne Widerlich schon kennengelernt hat, wird auch bei diesem Buch sicherlich nicht enttäuscht. Für alle anderen eignet es sich jedenfalls auch als Einsteiger-Buch.

Wer jetzt noch unseren Newsletter abonniert, hat die Chance einer von 3 glücklichen Gewinnern zu sein. Unter allen (natürlich auch bisherigen) Abonnenten verlosen wir nämlich wieder drei Exemplare.

Eure Junika-Mamas, Eva und Manu



Hinterlasse einen Kommentar