#muffinmonday

Haferflocken-Früchte-Muffins am #muffinmonday

Share this Post

Der #muffinmonday ist eine große Freude, nicht nur für uns, sondern offenbar auch für viele unserer Leser. Die kleinen Küchlein lassen sich zumeist schnell zubereiten und machen trotzdem was her. Zum Beispiel wenn man Besuch bekommt zum Kaffee. Oder zur Kinderjause, wenn die Kleinen ihre Freundinnen und Freunde mitbringen. Gerade Mamas haben eben nicht immer Zeit aufwändige Mehlspeisen zu backen, da kommen Muffins gerade recht.

Diesmal dürfen wir das erste Rezept einer ganz besonders lieben Leserin aus Graz mit euch teilen! Wenn auch ihr euer liebstes Muffin-Rezept an unserem #muffinmonday mit uns und unseren Lesern teilen wollt, so geht das: schickt bitte einen kurzen Text über euch und eure Muffins, das Rezept und mind. ein Foto an junikabeginntzuessen@gmail.com. Bis bald!

Alles Liebe,

Junika

#muffinmonday mit Sarah aus Graz

Liebe Junika-Mamas, liebe Eva, liebe Manu!
Super, dass ihr jetzt einen Muffinmonday eingeführt habt!!
Ich habe eine große Freude mit euren Rezepten und probiere auch selbst viel herum. Das Backen macht natürlich besonders große Freude, wenn man einen süßen kleinen Abnehmer hat 😉
Muffins sind so toll, weil sie der Zwerg gut halten kann, Spaß beim Essen hat und ich ihm Früchte oder auch mal Gemüse leichter schmackhaft machen kann.
Hier eines meiner Muffin-Selbstversuch-Rezepte – die absoluten Lieblingsmuffins von meinem Zwerg :-)

„Haferflocken-Früchte-Muffins“

2 reife Bananen
1 Apfel
1 Birne
2 kleine Tassen Bio-Haferflocken zart
1 kleine Tasse Milch
1 Ei
1 TL Bio-Weinstein-Backpulver
12 bunte Muffinförmchen
Die Bananen zerdrücken, den Apfel und die Birne schälen und dann reiben. Die Früchte-Masse mit den anderen Zutaten vermengen und gut verrühren. Dann die Muffinförmchen in ein Muffinblech geben, die Masse mit einem Löffel einfüllen und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen (mit einem Stäbchen testen, ob sie schon durchgebacken sind).

Die Muffins halten sich bei uns nie lange, weil wir sie alle gerne essen. Das letzte Mal hat’s der bald einjährige Zwerg geschafft, einen Teller vom Tisch zu ziehen…Volltreffer, es waren „seine“ Muffins drauf! Ich habe ihn unter dem Tisch beim Muffinessen erwischt…da ist er gleich abgehauen :-) Mit dem Handy konnte ich ihn gerade noch bei der Flucht fotografieren, die Muffins waren fast restlos verputzt!
Ganz liebe Grüße aus Graz!
Sarah
#muffinmonday

#muffinmonday

#muffinmonday

#muffinmonday

#muffinmonday

#muffinmonday

 



Hinterlasse einen Kommentar