Erdbeer-Mascarpone Pancakes: Junikas “herzige” Muttertagsinspirationen

Share this Post

Wir feiern ihn schon unser ganzes Leben lang – den Muttertag. Klebten Bilder an die Türe, lernten Gedichte im Kindergarten, schenkten Blumen, die uns Papa zugesteckte.

Wenn man jedoch selbst Mama wird, bekommt der Tag nochmals eine ganz neue Bedeutung, finden wir. Er erinnert uns, neben dem Geburtstag unserer Lieblinge, an das Wunder der Schwangerschaft, der Geburt, an die ersten Stunden, die ersten Monate, das erste Jahr. Das erste Wort, den ersten Schritt, die ersten Tränen.

Wir sitzen am Muttertag gerne zusammen und schauen uns alte Fotos an, schwelgen in Geschichten und träumen von neuen. Wir haben uns heuer dabei fest vorgenommen ein kleines Album zu gestalten. Vom letzten Jahr, das die schönen Momente wieder aufleben lässt.

Diese Idee fand auch das wunderbare Geschäft “Herzilein” in Wien inspirierend. Denn dort gibt es Alben aus handgeschöpftem Papier mit einem eigens angefertigten Schriftzug vorne darauf, vom Calligraphen geschrieben oder bestickt. Wunderschön, finden wir. Und so ein besonderes Buch möchten wir für euch nun verlosen. Zum erinnern. Für Fotos, Fingerabdrücke, gepresste Blüten … was das Leben hergibt.

Schreibt uns bis zum 20. April 2015 10:00 Uhr auf facebook ein Kommentar, an welche Momente aus dem letzten Jahr ihr euch besonders gerne erinnert und festhalten würdet. Der oder die Gewinnerin wird per Pn benachrichtigt – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Alle, die nicht gewinnen, müssen nicht (sehr) traurig sein – in den Geschäften von Herzilein (und derer gibt es mittlerweile 3, nämlich in der Amerlingstraße 8, 1060 // in der Josefstädter Straße 29, 1080 // oder auf der Wollzeile 17, 1010) gibt es eine große Auswahl an wunderschönen Alben in vielen Farben und zwei Größen.

Hier gibts jedenfalls noch eine leckere Frühstücks-Inspiration, unsere Erdbeer-Mascarpone Pancakes, da freut sich jede müde Mama bestimmt 🙂

Zutaten Pancakes (ca 8 kleine Stück)

gute 4 El Mehl (optional davon 1 El Kokosmehl)
1/8l Mandelmilch (optional jede andere Milchsorte)
1 vollreife Banane
1-2 El Apfelmus (optional)
Bio Ceylon-Zimt und Vanille nach Geschmack
1/2 Tl Weinstein Backpulver
Kokosöl zum braten

Zutaten Erdbeercreme

5 reife, süße Erdbeeren
5 El Mascarpone (optional Topfen/Quark)
1 Tl Birkenzucker

3 extra Erdbeeren zum Pürieren
2 extra Erdbeeren zum Dekorieren

Zutaten für die Pancakes vermengen. Pfanne erhitzen, etwas Kokosöl hinein und kleine Kleckse der Masse rausbacken, das dauert etwa 2 Minuten pro Seite. Wenn eine Seite goldbraun ist wenden und feritig braten. Für die Creme die Erdbeeren klein schneiden und mit der Mascarpone und dem Birkenzucker mischen. Die Pancakes mit der Creme abwechseln, zum Schluss mit dem Erdbeerpüree abschließen.

Herzlich, eure Junika Mamas Eva & Manu

Muttertag_Collage

 

 



Kommentare

  1. Carmen Trappenberg

    Besagter Herzilein Shop befindet sich in der Westbahnstraße.
    Die drei erwähnten sind doch eher auf Mode bzw. Stoffe ausgerichtet.
    LG Carmen

  2. Nathalie

    Ich habe gerade die Pancakes (mangels Zutaten ohne der Creme) nachgebacken: Sie schmecken hervorragend!! Danke für das Rezept!

    LG

Hinterlasse einen Kommentar