img_4539.jpg

Mama, sag mal wie war die Ergobaby Adapt Präsentation?

Share this Post

Wie schon angekündigt, wollen wir in dieser Rubrik auch Produkte für euch testen. Wie gut, dass ich von Beate Klein zur Präsentation der neuen Ergobaby Komforttrage bei Herr & Frau Klein eingeladen wurde. Dankeschön! Und nun erzähle ich euch was ich heute gelernt habe:

Ergobaby Tragen

Ergobaby ist unter alle Trageeltern eine bekannte Marke und bietet inzwischen sehr viele unterschiedliche Tragehilfen an. Karin Frost hatte die erste Tragehilfe aus einem Eigenbedarf entwickelt. Sie wollte die Eigenschaften eines Tragetuchs und eines Rucksacks kombinieren und dabei noch auf die ergonomischen Anforderungen der kindlichen Entwicklung Rücksicht nehmen. Das hat sie auch geschafft und so 2003 die erste Ergobaby Trage auf den Markt gebracht. Ich finde solche Geschichten immer sehr sympathisch und auch interessant!

Die Ergobaby 360 Grad Trage

Dieses Produkt kam 2014 auf den Markt und scheint eine kleine Revolution innerhalb der Tragegesellschaften ausgelöst zu haben. Mit der 360 Grad Trage kann das Baby nämlich in der Anhock-Spreiz-Haltung nach vorne schauend getragen werden. Und an Bauch, Rücken und Hüfte. Daher der Name. Über die Trage wurde von einer unabhängigen Trageberaterin berichtet, in deren Institut diese sowohl mit kleinen als auch mit größeren Kindern getestet wurde. Interessant ist, dass Ergobaby es tatsächlich geschafft hat, hierbei alle ergonomischen Anforderungen trotz geänderter Richtung zu erfüllen. Möglich macht das ein spezieller Sitz. Auch wenn ich mir nicht vorstellen kann mein Baby mit Blick weg von mir zu tragen, bietet die Trage wohl sehr interessante neue Möglichkeiten mit seinem Kind zu agieren. Vor Ort durfte ich Julie ein Weilchen darin tragen – zu mir schauend – und kann sagen, dass sie sich sehr angenehm anfühlt. Und Julie hat herrlich zufrieden darin geschlafen.

Die neue Ergobaby Adapt

Was kann nun noch „neuer“ sein, als die eben beschriebene Trage? Die Ergobaby Adapt ist ohne Einsatz bereits für Neugeborene einsetzbar. Auf den ersten Blick hat sie viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, die recht einfach zu handhaben scheinen. Die professionellen Trageberaterinnen vor Ort waren durchwegs überzeugt. Ich möchte mit meinem Urteil noch intensivere Praxistests abwarten, die ich euch dann in einem extra Erfahrungsbericht schildern werde.  Wer es nicht erwarten kann, sollte wissen: vorerst gibt es die Ergobaby Adapt exklusiv nur bei Herr & Frau Klein zu kaufen. Für 139,90 € darf man eine dieser schicken Tragen sein eigen nennen.

Noch mehr neu bei Herr & Frau Klein

Stattgefunden hat die Vorstellung der Trage übrigens in den neu ausgebauten Räumlichkeiten von Herr & Frau Klein im 1. Stock. Nicht nur, dass es wirklich schön und schick geworden ist. Nein. Man möchte am liebsten mehrere Kinderzimmer einrichten bei all den schönen Dingen! Neben tollen Betten und Wiegen finden sich bezaubernde Pölster, bunte Matratzen zum rumlümmeln und hübsche Accessoires. Präsentiert werden die verlockenden Möbel in einem luftig hellen Raum, der einlädt sich alles in Ruhe anzusehen. Im Oktober wird bei uns ein Zimmer neu eingerichtet – wir kommen bestimmt wieder!


Ich werde die Ergobaby Adapt nun 2 Wochen testen und werde euch dann berichten!

Habt ihr schon Erfahrungen mit Ergobaby Tragehilfen? Dann erzählt mal!

Alles Liebe

Eure Junika-Mama Manu



Hinterlasse einen Kommentar