Chiasamen2

Chia – Die WunderSamen

Chiasamen2

Zugegegeben, bevor wir uns mit dem Thema Baby Ernährung auseinander gesetzt haben, hatten wir noch nie von Chia Samen etwas gehört. Aber das sind richtige Wunderlinge, auch gepriesen als „die Wunderpflanze der Azteken“.

Ob Chia Samen tatsächlich Wunder bewirken können, lassen wir jetzt mal dahin gestellt. Aber die Fakten sind doch recht überzeugend:

  • 100Gramm Chia enthalten so viel Ballaststoffe wie 400 Gramm Leinsaat,
  • so viel Eisen wie 400 Gramm Spinat,
  • so viel Antioxidantien wie ein Kilogramm Orangen und
  • so viel Omega-3-Fettsäuren wie ein Kilo Lachs

Wir verarbeiten Chia Samen – natürlich in viel geringerer Dosis bspw ins Brot, ins Müsli und sogar Marmelade lässt sich daraus herstellen. Toll finden wir!

CHIA // Salvia hispanica ist eine einjährige krautige Sommerpflanze aus der Familie der Lippenblütengewächse (Labiatae). Natürlich kommt sie in Mexiko und Guatemala vor, kultiviert wird sie mittlerweile in mehreren Ländern Südamerikas und in Australien. Sie ist verwandt mit dem Salbei (Salvia officinalis). Die Samen haben einen hohen Anteil an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Proteinen, Vitaminen, Antioxidantien und Mineralien (Quelle: Die Presse“, Print-Ausgabe, 30.09.2012)

 



Kommentare

  1. Susi Gradl

    Wo kriegt man denn diese tollen Chia Samen? Muss mir da gleich einen Vorrat anlegen :-)

    1. Junika

      Liebe Susi, Chia Samen bekommst Du – zumindest in Österreich – bei verschiedenen Bio-Supermärkten (wie bspw Denns oder Basic). Reformhäuser haben sie zumeist auch im Sortiment. Sie kommen häufiger vor als man denkt, wir waren auch überrascht!Alles Liebe, Junika

  2. trueffelsau

    Dachte immer, Superfoods wären Quatsch, aber es scheint ja was dran zu sein. Vielleicht sollte ich mir heute auch mal welche kaufen…

    1. Junika

      Wir waren auch skeptisch, aber nach unseren Recherchen sind wir überzeugt, dass das eine gesunde Sache ist. Alles Liebe, Junika PS: Dein Blog sieht wirklich lecker aus!

Hinterlasse einen Kommentar