Meerjungfrau-11_web

Unter dem Meer: Ein Meerjungfrauen-Geburtstag

Share this Post

Die letzten 365 Tage sind ein bisschen an uns vorbei gezogen. Viel ist passiert. Einiges davon hat uns ganz schön an unsere Grenzen gebracht. Nicht immer ist das Leben ein Kindergeburtstag. Aber dieser Tag schon. Annika ist vier Jahre alt geworden. Unsere Große. Nicht zuletzt durch ihre Freude und unbändige Lebenslust, haben wir den Boden unter unseren Füßen zumindest sehen können.

Ihr großer Wunsch war eine Meejungfrauen Geburtstag. Okay. Ich bin dabei. Und weil ich Dekoartikel horte und mich nicht davon trennen kann, hatte ich schon einiges an Vorrat da. Los geht’s.

Unter dem Meer ist alles viel nasser: Deko recycled

Die rosa Pom-Poms, die unser Vorzimmer gemeinsam mit blauen Glühlampen in ein Tiefsee Gebiet verwandelten, fungierten als Quallen. Wir hatten sie zu Annikas ersten Geburtstag gekauft und sie kommen seither jedes Jahr zum Einsatz. Leider haben wir – warum auch immer – kein Foto davon gemacht.

Auch kleine Schatzkisten hatten sich über die Jahre in meinem Fundus angesammelt – eine davon, hatte mir meine Mama inkl. Schatzkarte zu meiner Sponsion geschenkt. Die Muscheln wurden an diversen Stränden gesammelt – eine Kiste voller Erinnerungen.

Meerjungfrau_web

Um das Unterwasser-Feeling durch Luftblasen noch zu verstärken, habe ich aus Transparent-Papier Kreise ausgeschnitten und zu Girlanden genäht. Ab und an waren Glitzer-Kreise dazwischen, in denen das Licht reflekieren konnte. Die Girlanden hingen von den Lampen und zwischen den Türen. Das durchstreifen entwickelte sich übrigens zu einem eigenen Spiel für die Kinder.

Meerjungfrau14_web

Meerjungfrau_web2

 

Meerjungfrau-13_web

Da wir zu Hause feierten, überlegten wir uns einiges an Spielen, um die Wohnung vor der totalen Kinder-Verwüstung zu schützen. Hat, bis auf einige Verluste, ganz gut geklappt. Jedes Kind bekam einen Meerjungfrauen-Sammelpass. Und kleine Meerjungfrauen-Sackerl,  um die Beute auch nach Hause mitnehmen zu können. Erbeuten konnte man eine Muschel an der SchminkstationSeifenblasen an der Angel-Station, ein Arielle-Schokoriegel am Weitwurf-Platz und ein Glitzerstift an der Bastel-Station.

Meerjungfrau-4_web

Meerjungfrau-7_web

Die Torte war auf Wunsch erneut die Schokoladen-Torte vom letzten Jahr – nur diesmal mit den Meeresbewohnern. Die Cake-Topper habe ich bei Meri Meri entdeckt. Auch die Pizza wurde zu kleinen Seeschnecken.

Meerjungfrau-9_web

Meerjungfrau-11_web

Bin schon gespannt, was uns nächstes Jahr erwartet.

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken



Hinterlasse einen Kommentar