Weihnachtskekse & Lebkuchen: Best Of-PDF zum Download und eine kleine Pause

Share this Post

Ihr Lieben,

fast ist Weihnachten da. Das Christkind ist schon lange fleißig am Backen, Basteln und Vorbereiten (Weihnachtskekse olé!). Das bedeutet auch, dass schon wieder ein ganzes Jahr vorbei ist. Fast. Und dass wir uns darüber sehr freuen, dass wir es gemeinsam mit euch verbringen dürfen. Ihr seid uns sehr ans Herz gewachsen und freuen uns immer wieder mit euch in Kontakt zu stehen, eure Geschichten zu lesen und sind berührt, wenn ihr uns an eurem Leben teilhaben lässt. Das macht das Projekt Junika für uns aus.

Kleine Blog-Pause (muss sein): Wir ruhen bis zum 08.01.2017

Für die letzten zwei Wochen des Jahres wollen wir nun eine kleine Pause bis zum Anfang des nächsten Jahres einlegen. Für unsere Familien und Freunde. Inzwischen gibts aber noch ein Best-Of unserer besten Weihnachtskekse & Lebkuchen zum Download.

Hier für euch. Kostenlos.

Weihnachtskekse und Lebkuchen für alle hier zum Download

Wir haben in den letzten Jahren vieles ausprobiert, verworfen und so manches ist auch hervorragend gelungen. Außerdem haben wir wissenwerte Infos über Zucker und mögliche Alternativen (Bananen, Äpfel, Birkenzucker etc.) zusammengeschrieben und teilen auch unsere Faustregeln für bspw. veganen Ei-Ersatz.

Wir wünschen euch ganz viel Freude damit und freuen uns noch mehr, wenn ihr uns teilt, liked oder einfach eure Ergebnisse in Form von Fotos mit uns teilt.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch wünschen Euch,

eure Junika Mamas, Manu & Eva

 

 



Kommentare

  1. Julia

    Hallo liebe Juni Mamas,
    ich wollte schon so oft einen Kommentar unter irgendein Rezept von euch schreiben und habe es nie geschafft. Jetzt zum Jahresabschluss muss es aber sein. Ich habe euren Blog und alles was damit zu tun hat erst dieses Jahr gefunden und möchte euch für die vielen tollen Anregungen und Rezepte danken. Bei unserer knapp 2-jährigen Tochter haben wir von Anfang an darauf geachtet dass sie sich gesund ernährt und im Sommer haben dann auch mein Mann und ich uns den Zucker bewusst gemacht und versucht, ihn bestmöglich zu vermeiden. Um so froher war ich dann euren Blog gefunden zu haben mit leckeren, auch süßen Gerichten, weil man ja schon immer mal wieder Lust drauf hat:-) Und wie schön ihr immer über eure Kinder schreibt, das rührt mich sehr, denn so schöne Worte fallen mir nicht immer ein. Ich wünsche euch fröhliche Weihnachten mit euren Liebsten, einen guten Start ins neue Jahr und freue mich auf neue Dinge von Junika!
    Liebe Grüße, Julia

    1. Author
      Junika

      Liebe Julia, vielen lieben Dank für deinen liebevollen Kommentar. Deine Worte tun uns sehr gut und spornen an weiter zu machen. Auch Dir und deinen Liebsten eine schöne Advents- und Weihnachtszeit. Wir lesen uns wieder im Neuen Jahr und freuen uns, wenn Du wieder vorbei kommst … alles Liebe, deine Junika Mama Eva

Hinterlasse einen Kommentar